Januar 2009

Nett war gestern

25. Januar 2009

Mit Bestimmtheit kann ich nicht sagen, wann und wo sich der Beschluss manifestiert hat. Plötzlich war er da, zwischen Pasta und Eiscreme, zwischen Spülmaschine ausräumen und Wäsche aufhängen, zwischen jetzt und gleich. Sollen andere sich doch weiterhin die Ellenbogen wund schürfen, beim Versuch gute Menschen zu sein. Für mich ist das Thema durch. Ein für [...]

{ Gib den ersten Senf ab }

Wie man aus zwei kurzen eine lange Katze macht. Spezial-Tipp: auch statt Zugluftdackel verwendbar.

{ Gib den ersten Senf ab }

Allzu wörtlich genommen

25. Januar 2009

Heute: die Katze im Sack kaufen.

{ Gib den ersten Senf ab }

Ich sitze hier belanglos vor mich hin und starre durch den schmalen Schlitz zwischen den Vorhängen auf ein Stück Himmel und auf vorbeiziehende Zugbruchteile.  Die Urbanität räkelt sich genüsslich vor meinem Vorhangschlitz und schämt sich nicht einmal für ihre aufreizende Art. Ich kann nicht behaupten, dass mir die Stadt in warmen Wogen entgegenschlägt, das nicht. [...]

{ Gib den ersten Senf ab }