Rache ist Blutwurst

Sie quietscht. Sie schreit. Sie kreischt. Sie gibt sogar Laute von sich, die zwar in keine der bereits genannten Lautkategorien passen, die aber nicht im Ansatz weniger geräuschvoll sind. Was genau ihr welche Art von Geräusch entlockt bleibt indes ihr Geheimnis. Der Verdacht liegt jedoch nahe, dass es weder Schema noch Regelmäßigkeit dahinter gibt; dass das alles im Grunde nur vom Zufall mit geschickter Hand gesteuert wird.

Jetzt weint sie. Nicht dieses traurige, schmerzvolle Weinen, das an den Beschützerinstinkt  appelliert und so die Herzen aller Anwesenden automatisch wie im Sturm erobert. Eher ein drängelndes, quengelndes Weinen, ein Weinen, das im selben Moment in dem das Umweinte erreicht ist so schnell verschwindet wie es gekommen war. Weiterlesen