Projekt: Wenn Pfeifen pfeifen. Elfter Spieltag.

Es gibt Spiele, in den fallen so viele Tore, dass es am Ende fast ein bisschen lästig wird. Die Partie von Portugal gegen Nordkorea war so ein Spiel. Da hatte uns das Team von Portugal fast eine ganze Halbzeit glauben lassen, dass es mit dem erzielten ersten Tor durchaus zufrieden sei, um dann in der zweiten Hälfte einen Torschuss nach dem nächsten auf den völlig eingeschüchterten nordkoreanischen Torhüter abzufeuern. Das großangelegte mit-Kanonen-auf-Spatzen-Schießen schönte vielleicht die portugiesische Torstatistik, dem Spiel entzog das Geballere leider den ohnehin kaum vorhandenen Charme. Weiterlesen