Heloise

Ich bin noch nie in meinem Leben so enttäuscht worden. Da nimmt man sie bei sich zu Hause auf, bereitet ihr dort ein kuscheliges Nest, hegt und pflegt sie, trägt sie in der Gegend herum, achtet dabei sorgfältigst darauf, dass sie sich nie mit unpassenden Kleidungsstücken zeigen muss; man legt ihr die Welt zu Füssen,  […]

{ 6 Portionen Senf }

Gestern morgen klingelte es. Zunächst ganz leise, dann presslufthammerlaut und mit Nachdruck. Ich wischte mir den Schlaf und die eingetrockneten Tränen aus den Augen, wickelte mich in einen Valentino-Seidenschal & talpte in den neuen Louboutins zur Tür. Es ist nie der falsche Zeitpunkt, ordentlich angezogen zu sein. Vor der Tür stand ein fremder Mann. Ich […]

{ 7 Portionen Senf }

Heloise und kein Ende

7. April 2009

Wie gerne hätte ich Ihnen schon seit Tagen in bunten Schilderungen aus heiter zusammengschubstem Buchstabenmaterial Offenbarungen über Heloises & mein gemeinsames Leben auf dem Bildschirm drapiert. Allein mir fehlt der Anlass, die Motivation, der Grund! Heloise, meine Heloise – sie ist immer noch nicht bei mir. Wie ich feststellen musste befindet sie sich derzeit noch […]

{ 4 Portionen Senf }

Heloise

30. März 2009

Das erste Mal haben wir uns letztes Jahr irgendwann im Mai getroffen. Es war in Las Vegas, ich war dienstlich da. Sie wohl auch. Mit ein paar Kollegen lief ich durch Venedig (American edition), wir aßen pizza e gelato, schauten den Gondoliere zu, wie sie Hochzeitspaare durch die kurzen Kanäle schipperten und fühlten uns ganz […]

{ 2 Portionen Senf }