Irgendsoein Gespräch – Die ungeschönte Wahrheit

Freitagnachmittag im Zug. Zwei ältere Damen fahren (im meinem [!] Abteil) in die Sommerfrische.
(Erste, leicht geschönte Fassung.)

Die Eine: „Das letzte Mal als wir hier vorbei gefahren sind, das muss damals gewesen sein, als der Hans die Nierensteine hatte, da hat es hier auch geregnet.“
Darauf die Andere: „Schau mal. Eine Kuh. Die frisst Gras.“

Darauf die Eine: „Ja, die frisst Gras. Egal ob es regnet.“
Dann die Andere:
„Ach. Da ist der Schaffner. Ein netter junger Mann.“
Darauf die Eine:
„Ich habe immer Probleme mit meinen Füßen. Besonders mit dem Rechten, oder war es der Linke? Nein, der Linke ist seit der Operation an der Hüfte eigentlich in Ordnung.“

Weiterlesen