Oktober 2009

Eine Reise nach Tokio und Beijing, Teil 1 – Kuchen backen und die Abreise: Anlässlich meines Geburtstages hatte ich Kuchen gebacken. Die eifrig aus ihren Löchern hervorschnellenden Kollegen vermampften diesen mit entrücktem Blick – natürlich nicht ohne ihn vorher aufs Heftigste zu löbeln und zu preiseln.

{ Gib den ersten Senf ab }

Schon als Teenie bin ich vor denen mit den Schwarzen Augen stets auf der Hut gewesen. Ich mutmaßte, dass die mit Bhagwan sympathisieren. Beweisen konnte ich das nie, aber hey – die hatten zwanzigseitige Würfel. Das liegt doch auf der Hand, dass da was nicht stimmte. Nee. Rollenspiele gehen gar nicht. So gar nicht wie [...]

{ 8 Portionen Senf }